20 | 05 | 2019

Der bisherige Erfolg in der Leckageortung basiert nicht nur auf den gesammelten Erfahrungen in der Leckageortung, sondern auch auf dem Fachwissen als langjähriger verantwortlicher Bauleiter in der Abdichtungstechnik an Objekten, wie

 

 

 

● Flughafen München Terminal 2

 

● Altmarktgalerie Dresden

 

● Fachmarktzentrum Kaiserwiesen Fulda

 

 ● Rupertustherme Bad Reichenhall

 

● Zwickau Arcaden

 

sowie weiterer ca. 80 Objekte verschiedener Größenordnungen und technischer Schwierigkeitsgrade.

 

 

 

Oftmals waren diese Erfahrungen hilfreich, wenn die elektrische Ortung keine Ergebnisse brachte und als Wassereintrittsstellen Dachanschlüsse, angrenzende Bauteile (Dachaufbauten, Wände, Fassaden oder Dacheinbauteile) als Ursache für den Wassereintritt festgestellt wurden.